Kathmandu

EN | DE

Trekking

Alle Trekkings werden individuell je nach Wunsch zusammengestellt und organisiert.
Viele weitere spannende Trekking sind möglich. Alle Preise auf Anfrage.
Beste Trekkingzeiten: März–Mai und September–November – ideal für die höher gelegene Trekkings. Reichliches Angebot an Aktivitäten auch in den übrigen Monaten... lass Dich von uns beraten!

Poon Hill

Trekkings für Einsteiger (ab Pokhara)

  • Begnas Lake: Royal-Trek
  • Panchase Trek mit Sarangkot und Australien-Camp: beides gute Einsteiger-Treks oder ideal im Winter (weil nicht so hoch, ca. 2000 m)
Poon Hill

Trekkings (ab Pokhara)

  • Poon Hill Trek (3193 m) «Babu Spezial»: abseits der normalen Touristenpfade mit spezial Guesthouse by Yam: Top-Lage mit einer phänomenalen Berkulisse!
  • Annapurna-Runde Classic (mit Tilicho Lake möglich)
  • ABC Annapurna Base Camp
  • Mardi Himal Base Camp
  • Machapuchhare Base Camp
  • Manaslu (5106 m) mit Tsum Valley möglich
  • Mustang: ehemaliges Königreich (ca. 500 USD für Permit)
  • Rara Lake (grösster See in Nepal!)
  • West Nepal Trek: totale Wildnis, keine Touristenroute – real Nepal! Kann kombiniert werden mit Lumbini (Geburtsort Buddhas) und Bardia Nationalpark
Ausflug

Ausflüge

  • Sarangkot mit Sonnenaufgang
  • World Peace Pagoda mit Devis Fall
  • Gorkha (bekannt für die Gorkha-Krieger)
  • Manakamana-Tempel (sogenannter Wunschtempel, mit Schweizer Seilbahn)
  • Bandipur
  • Festival- und Tempelbesuche (es gibt soooo viele!)
  • Dorfbesuche und die Möglichkeit länger dort zu leben. Mit wirklichem Einblick ins Leben der Nepalis... Kultur hautnah erleben!
Poon Hill

Kathmandu

  • Kathmandu Sightseeing mit Bouddhanath Stupa, Pasupatinath, Durbar Square mit Kumari und vielem mehr... Kultur pur!
  • Bhaktapur, eines der 10 UNESCO-Welterbe
  • Nagarkot: Naherholungsgebiet von Kathmandu mit grossartigem Panorama
Mount Everest Basecamp Nuptse Lhotse

Everest-Region

  • Everest Base Camp, Gokyo und Solu Khumbu – unzählige Trekkingmöglichkeiten!
Manaslu

Preisbeispiel: Manaslu Trek

  • Dauer ca. 19 Tage (mittelwert +/-)
  • 2 Personen im Doppelzimmer
  •  

  • Permits: ca. 180 USD, plus ca. 45 USD für Tsum Valley (pro Person)
  • Bergführer: 25 USD pro Tag (pauschal)
  • Träger: 15 USD pro Tag (pauschal pro Träger)
  • Übernachtung: ca. 5–10 USD pro Nacht
  • Mahlzeiten: ca. 40 USD pro Tag für 2 Personen
  • Getränke: ca. 20 USD pro Tag für 2 Personen (ohne Alkohol)
  •  

  • Hinfahrt mit Bus Pokhara–Arughat Bazar: ca. 20 USD
  • Rückfahrt mit Bus Besi Sahar–Pokhara ca. 10 USD
  • Hinfahrt mit Taxi Pokhara–Arughat Bazar ca. 70 USD
  • Rückfahrt mit Taxi Besi Sahar–Pokhara ca. 40 USD
  •  

  • Alle Preise sind Richtpreise und können jederzeit ändern (auch die Permitkosten).
  • Bei Interesse «all inklusive» direkt Babu anfragen.
  • Preise für Guide und Träger sind fix, allerdings nur für den Manaslu Trek und Mount Everest Base Camp. Für alle anderen Trekkings und Ausflüge Preise immer auf Anfrage!
Everest Base Camp yak

Weitere Angebote

TREKKING
  • Dolpa Rara Trek, 25 days; Start in Juphal, end in Rara
  • Jumla Simikot Rara Trek, 20 days; Start in Jumla, end in Rara

 

RAFTING
  • Raftng in Bheri river, 10 days; Start in Jumla, end in Dailekh
  • Rafting in Karnali river, 15 days; Start in Kolti, end in Bardia

 

BICYCLE IN REMOTE AREAS
  • Dolpa to Jumla, 10 days; Start in Juphal, end in Jumla
  • Bicycle in Rara Lake, 10 days; Start in Nepalganj, end in Martadi Bajura District

 

PEAK CLIMBING (GROUP OFFER)
  • Mera Peak, 16 days
  • Tent Peak, 10 days
  • Pisang Peak, 10–14 days
  • Island Peak, 10–15 days
  • Chulu Peak, 12–15 days
  • Mardi Himal, 10 days

 

PARAGLIDING IN REMOTE AREAS (GROUP OFFER)
  • Surkhet district
  • Dang district
  • Salyan district

 

Details und Preise auf Anfrage.